dogus-2015-galeri-002

Biographie

Dogus, wurde am 30. Juni 1974 in Deutschland geboren ursprünglich aus Rize. Der Sänger lebte bis zu 4 Jahren in Deutschland. Nach 4 Jahren zog er mit seiner Familie in die Türkei. Wegen familiärer Probleme lief er von zu Hause weg und er fing an, als Kind auf der Straße zu leben. Er stellte sich verschiedenen Herausforderungen. Er nahm seinen Künstlernamen “Dogus” an. Er nahm an der Unterhaltungsshow “Survivor” teil. Im November 2014 hat er geheiratet.

KARRIERE

Seine Karriere beginnt im Jahr 1997 mit dem Produzenten Iskender Ulus zusammen, sein erstes Album “DOGUS” hat er selbst geschrieben und komponiert. Mit seinem Debüt-Album kam er mit den Songs: “Gamsiz”, “Uyan”, “Ben Sensiz Yaparim” direkt in die Charts.

Aktuell startet DOGUS mit seinem neuen 17.ten Album “Aklinda bulunsun” in Zusammenarbeit mit Kartin Production.

Webseite:  dogusofficial.com

Top